Skapulierfest

Jedes Jahr am 16. Juli begehen wir in unserer Gemeinde das für Winzingen traditionsreiche Skapulierfest.

Seit dem Jahre 1694 wird dieses besondere Marienfest alljährlich begangen. Es basiert auf einem Gelübde, nachdem die Gemeinde Winzingen in damaliger Zeit vor einer Seuchenplage verschont wurde und aus Dankbarkeit darüber sich fortan unter den besonderen Schutz der Gottesmutter gestellt hat. Somit wurde die Skapulierbruderschaft gegründet und die Möglichkeit geschaffen, sich in diese Bruderschaft mit dem Zeichen des Skapuliers – ein marianisches Glaubenssymbol – aufnehmen zu lassen, um in besonderer Weise Maria zu verehren und auf ihren Schutz und ihre Fürsprache zu vertrauen.

Am Skapuliertag findet eine Lichterprozession zur Mariengrotte mit anschließender Andacht statt. Treffpunkt um 20 Uhr, am Beginn des Kreuzwegs zur Grotte.

Der Festgottesdienst findet jeweils am Sonntag nach dem Skapuliertag um 9 Uhr statt. Bei der anschließenden Prozession wird die Skapuliermadonna mit auf dem Weg durch unseren Ort genommen und so dieses besondere Marienfest gefeiert.

Gemeindefest an Fronleichnam

9.oo Uhr Gottesdienst mit Prozession

Anschließend freuen wir uns darauf Sie im Gemeindehaus St. Bernhard zum Frühschoppen, Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen begrüßen zu dürfen.