Krankensalbung/Krankenkommunion

Krankheit und Gebrechlichkeit sind für jeden Menschen eine große Herausforderung. Gerade in diesen Zeiten dürfen wir uns Gott besonders nahe fühlen, der in Jesus Christus selber gelitten hat. Seine Nähe zeigt er uns in der Krankensalbung. Bei einer ernsten Erkrankung oder vor einer Operation dürfen Sie sich gerne an Pfarrer Ronald Bopp oder Pfarrer Carsten Wagner wenden. Sollte ein Angehöriger im Sterben liegen, sind wir ebenfalls gerne (auch Nachts!) bereit, zu kommen. Alte und kranke Gemeindemitglieder, die am Gottesdienst nicht mehr teilnehmen können, können die Hl. Kommunion zu Hause empfangen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges Pfarramt.