Advent in unserer Stadt Lauterstein

Leuchtende Adventsfenster - Wachsende Weihnachtskrippe - So klingt Lauterstein 3 Aktionen rund um die Adventszeit und Weihnachten. 1. Adventsfenster-Rätsel

 

Leuchtende Adventsfenster

Wo leuchtet ein besonderes Symbol in einem Fenster? Löse das Rätsel und finde es! An jedem Adventswochenende gibt es in Nenningen und Weißenstein ein Adventsfenster mit einem großen bunten Motiv zu entdecken. Mach dich mit deiner Familie auf den Weg! Ab Freitagabend ist das Motiv beleuchtet. Am Sonntag nach Einbruch der Dunkelheit findest du beim Fenster sogar eine Überraschung zum Mitnehmen vor.

1.Adventsfenster-Rätsel:

Erst ist es EINE,
sie ist´s, die ich meine.
Dann sind es zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Such-Tipp Nenningen:
Es geht gar steil den Berg hinauf, dann halt dich rechts, schon stößt du drauf!

Such-Tipp Weißenstein:
Ein kleines Sträßchen ist´s am Hang, von dort blickst du das Tal entlang.

Wachsende Weihnachtskrippe

Eine besondere Art von Adventskalender ist dieser Krippenstall, der mit jedem Tag mehr zur Weihnachtskrippe wird. Wer mit dieser Krippe durch den Advent gehen möchte, darf sie bestellen bis 26.11.2020, bei Gemeindereferentin Elke Lang, per Email: elang(at)drs.de. Am 1. Advent könnt ihr sie dann in der Kirche abholen.

So klingt Lauterstein: Mach mit und schick uns dein Weihnachtslied

Zuhause Weihnachtslieder singen? Ohne Instrumente klappt das nicht. So geht es vielen Menschen am Heiligen Abend. Viel besser geht es mit einer Instrumental-CD: CD-Player einschalten und mitsingen. Eine solche CD wollen wir herstellen mit Eurer Hilfe! Jede und jeder, ob alt oder jung, kann mit seinem Instrument ein Lied einspielen und im mp3-Format als Mail an Elke Lang schicken. Egal welches Instrument du spielst – mach eine Aufnahme von deinem Lied. Aber achte darauf, dass der höchste Ton nicht höher ist als d´´ (zweigestrichenes d). Damit die Auswahl der Lieder abgestimmt ist, teile deine Liedvorschläge Elke Lang mit, bevor du die Aufnahme machst. Die Mitwirkenden werden auf dem Inlay der CD genannt. Einsendeschluss ist der 10.12.2020, an elang(at)drs.de. Wir freuen uns auf all eure Beiträge!